Durch Gemein­de­grün­dung mehr Men­schen für Jesus errei­chen.

Der “Natio­nal Church Plan­ting Pro­cess (NC2P)”, wel­cher der­zeit in über 30 Län­dern durch­ge­führt wird, ist ein natio­na­ler Gemein­de­grün­dungs­pro­zess, der über die Deno­mi­na­tio­nen hin­aus­geht und per­spek­ti­visch eine Gemein­de­grün­dungs­be­we­gung zum Ziel hat. Die­ser Pro­zess wur­de 2015 auch in Deutsch­land ange­sto­ßen und steht auf dem Fun­da­ment, das bereits durch die „Kon­sul­ta­ti­on für neue Gemein­den in Deutsch­land“ gelegt wur­de.  Zwei­mal jähr­lich tref­fen sich die Ver­ant­wort­li­chen für Gemein­de­grün­dung der ver­schie­de­nen Deno­mi­na­tio­nen und Wer­ke, um den Pro­zess wei­ter vor­an­zu­trei­ben und Syn­er­gi­en zu schöp­fen. Aber auch zwi­schen den Tref­fen des Teams wird durch die Grün­dung von loka­len Netz­werk-Gathe­rings der loka­len Gemein­de­grün­der und der Wei­ter­ar­beit an bestimm­ten Her­aus­for­de­run­gen in the­ma­ti­schen Arbeits­grup­pen die gan­ze Bewe­gung erwei­tert und kon­kre­ti­siert.

Zie­le und Prio­ri­tä­ten von NC2P Deutsch­land in den nächs­ten 5 Jah­ren

Unse­re Gebe­te & unse­re gemein­sa­me Anstren­gung ver­fol­gen ein Ziel: Die Anzahl der Gemein­de­grün­dun­gen und der Jesus-Nach­fol­ger dar­in in Deutsch­land in den nächs­ten 5 Jah­ren zu ver­dop­peln.”

Prio­ri­tät 1

Ein enga­gier­tes, ver­bind­li­ches und viel­fäl­ti­ges („kon­fes­sio­nell“ und gaben­ori­en­tier­tes) Lei­tungs­team.

Prio­ri­tät 2

Eine Platt­form schaf­fen, um For­schun­gen und Res­sour­cen zusam­men­zu­brin­gen und zu tei­len.

Prio­ri­tät 3

Eine Gebets­be­we­gung ent­wi­ckeln oder einer bei­tre­ten mit Leu­ten, die dem Ziel regel­mä­ßig und signi­fi­kant ver­pflich­tet sind.

Prio­ri­tät 4

Star­ke Tref­fen: Kon­fe­ren­zen, Lern­ge­mein­schaf­ten (Lear­ning Com­mu­nities), Arbeits­grup­pen.

Prio­ri­tät 5

Ent­wick­lung und Ange­bot von unter­schied­li­chen mul­ti­pli­ka­ti­ven und repro­du­zier­ba­ren Trai­nings­sys­te­men. Trai­ning von 1.500 Gemein­de­grün­dern in 11 Trai­nings­zen­tren in den nächs­ten 5 Jah­ren.

Das Lei­tungs­team

Sascha Rüt­zen­hoff (Lei­tung)

Lei­ter Inland-Mis­si­on |
Bund Frei­er evan­ge­li­scher Gemein­den

Kon­takt

Bir­git Dierks

Lei­te­rin Refe­rat Mis­sio­na­ri­sche Gemein­de­ent­wick­lung | AMD

Jür­gen Tisch­ler

Refe­rent für Gemein­de­ent­wick­lung |
Bund Evan­ge­lisch-Frei­kirch­li­cher Gemein­den

Diet­rich Schind­ler

TEAM Glo­bal Mis­si­ons

Jür­gen Eisen

Expo­nen­ti­al Euro­pe | Equip­pers

Jason Holm

Grea­ter Euro­pe Mis­si­on

Robert
Robert Toma­schek

Start-Up Church | Dyna­mic Church Plan­ting Inter­na­tio­nal | Bund Frei­kirch­li­cher Pfingst­ge­mein­den

Unse­re Wer­te

Ent­spre­chend der fol­gen­den Wer­te – die gemein­sam von den Pro­zess­be­tei­lig­ten erar­bei­tet wur­den – wol­len wir die Zusam­men­ar­beit und den wei­te­ren Pro­zess­ver­lauf gestal­ten.

Gebet

Wir neh­men uns Zeit, gemein­sam auf Gott zu hören, weil wir in Abhän­gig­keit von ihm leben und han­deln. Für unser stra­te­gi­sches Vor­ge­hen brau­chen wir Wei­sung von Gott.

Evan­ge­li­ums­ge­wirk­te Viel­falt

Ein klar ver­stan­de­nes und geleb­tes Evan­ge­li­um ist Fun­da­ment und Moti­va­ti­on unse­rer Bewe­gung. Dar­aus zele­brie­ren wir Viel­falt in For­men, Struk­tu­ren und theo­lo­gi­schen Fra­gen.

Ver­trau­en

Wir ent­schei­den uns für eine ver­trau­ens­vol­le Grund­hal­tung. Die­ses Ver­trau­en ist von gegen­sei­ti­ger Aner­ken­nung, Wert­schät­zung und Offen­heit geprägt und ent­steht durch Inte­gri­tät, per­sön­li­che Nähe, Ver­bind­lich­keit und Kom­pe­tenz.

Weit­her­zig­keit

Wir ent­schei­den uns, ein­an­der wert­schät­zend in unse­rer Unter­schied­lich­keit wahr­zu­neh­men. Unser Mit­ein­an­der ist geprägt davon, dass wir groß­zü­gig die uns anver­trau­ten Res­sour­cen tei­len.

Lern­be­reit­schaft

Wir wol­len eine Lern­ge­mein­schaft sein, in der wir von der Kom­pe­tenz und Erfah­rung des Gegen­übers schöp­fen. Dar­an wol­len wir auch die jeweils nach­fol­gen­de Genera­ti­on von Gemein­de­grün­dern teil­ha­ben las­sen und sie so best­mög­lich für ihren Dienst aus­rüs­ten.

Inno­va­ti­on

Wir wagen begeis­tert Neu­es und sehen auf das, was Gott macht.

Nach­hal­tig­keit

Wir ver­fol­gen unse­re Zie­le und eva­lu­ie­ren unse­re Arbeit auf ihre Wirk­sam­keit.

Grup­pen

Im Rah­men des Pro­zes­ses wur­den Arbeits­grup­pen gebil­det, — abge­lei­tet aus den Zie­len und Prio­ri­tä­ten — die an bestimm­ten Schwer­punk­ten gemein­sam im Team arbei­ten.  Des Wei­te­ren ist es ein Ziel von NC2P, deutsch­land­weit regio­na­le Grup­pen (Grün­der­tref­fen, Trai­nings­hubs) zu bil­den, in der sich Gemein­de­grün­der unter­schied­li­cher Deno­mi­na­tio­nen auf regio­na­ler Ebe­ne aus­tau­schen, Syn­er­gi­en schöp­fen und netz­wer­ken kön­nen.

The­ma­ti­sche Arbeits­grup­pen

Das Ziel ist, zukünf­tig vali­de Daten zum The­ma “Gemein­de­grün­dung” für Deutsch­land zu erhe­ben. Dies schließt die Ent­wick­lung von Mess­grö­ßen und qua­li­ta­ti­ven und quan­ti­ta­ti­ven Instru­men­ten ein.

Team­lei­ter Rese­arch: Jür­gen Tisch­ler | Kon­takt

Die­se Arbeits­grup­pe beschäf­tigt sich mit der Fra­ge, wie zukünf­tig die Aus­bil­dung von Gemein­de­grün­dern in Deutsch­land aus­se­hen kann.

Team­lei­ter Aus­bil­dung: Robert Tomascheck | Kon­takt
& Diet­rich Schind­ler | Kon­takt

Die Arbeits­grup­pe Öffent­lich­keits­ar­beit arbei­tet dar­an, das Anlie­gen von NC2P Deutsch­land in die Öffent­lich­keit zu trans­por­tie­ren und hier­für geei­ne­te Wege und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­we­ge zu ent­wi­ckeln.

Team­lei­ter Öffent­lich­keits­ar­beit: Jason Holm | Kon­takt

In die­ser Arbeits­grup­pe geht es dar­um, eine geeig­ne­te und ggf. recht­li­che Struk­tur für N2CP Deutsch­land zu ent­wi­ckeln. Die­se Struk­tur hat zum Ziel, die Gemein­de­grün­dungs­be­we­gung zu unter­stüt­zen und zu einer Lern­ge­mein­schaft auf allen Ebe­nen zu füh­ren.
 
Team­lei­ter Struk­tur: Sascha Rüt­zen­hoff | Kon­takt

Im Jah­re 2020 (13.–15. Okto­ber) wird die Euro­pa­kon­fe­renz für Mul­ti­pli­ka­ti­on und Gemein­de­grün­dung von Expo­nen­ti­al Euro­pe in Ber­lin statt­fin­den. Ziel und Visi­on von Expo­nen­ti­al ist es, eine euro­päi­sche Bewe­gung zu star­ten, die neue Gemein­den pflanzt und expo­nen­ti­el­les Wachs­tum her­vor­bringt. N2CP Deutsch­land ver­steht sich dabei als Teil die­ser Bewe­gung und wird die Kon­fe­renz aktiv unter­stüt­zen.

Team­lei­ter Expo­nen­ti­al: Jür­gen Eisen | Kon­takt

Der HERR steht im Zen­trum aller Akti­vi­tä­ten und Pla­nun­gen. Er führt und lei­tet uns, wir sind jedoch auf­ge­for­dert, sei­ne Füh­rung durch das Gebet zu suchen.

Team­lei­tung Gebet: tbd.

Regio­na­le Grün­der­tref­fen & Trai­nings­hubs

Die nächs­ten Ter­mi­ne

In der Regel tref­fen sich zwei Mal pro Jahr die Ver­ant­wort­li­chen für Gemein­de­grün­dun­gen der Bewe­gun­gen und Deno­mi­na­tio­nen in Deutsch­land. Zusätz­lich gibt es ein Mal im Jahr eine grö­ße­re Kon­fe­renz: 2020 wird dies Expo­nen­ti­al (mit NC2P Deutsch­land Nach­kon­fe­renz), 2021 eine eige­ne NC2P Deutsch­land-Kon­fe­renz sein. Die­se Kon­fe­ren­zen sind offen für alle Inter­es­sier­ten.

09. Dezem­ber 2019 | Leip­zig

Tages­tref­fen 2019

Das Tages­tref­fen 2019 wird in Leip­zig staff­fin­den. Eine sepa­ra­te Ein­la­dung hier­über ist per E‑Mail erfolgt. Kei­ne Ein­la­dung wider Erwar­ten erhal­ten? Mel­de dich doch per E‑Mail bei uns.

27./28. April 2020 | Ber­lin

24-Stun­den­tref­fen

Das 24-Stun­den­tref­fen 2020 wird in Ber­lin statt­fin­den. Der genaue Tagungs­ort wird per E‑Mail-Ein­la­dung bekannt gege­ben.

13.–15. Okto­ber 2020 | Ber­lin

Expo­nen­ti­al Euro­pe mit NC2P Deutsch­land Nach­kon­fe­renz

Im Jah­re 2020 wird die Euro­pa­kon­fe­renz für Mul­ti­pli­ka­ti­on und Gemein­de­grün­dung von Expo­nen­ti­al Euro­pe in Ber­lin statt­fin­den. Ziel und Visi­on von Expo­nen­ti­al ist es, eine euro­päi­sche Bewe­gung zu star­ten, die neue Gemein­den pflanzt und expo­nen­ti­el­les Wachs­tum her­vor­bringt. N2CP Deutsch­land ver­steht sich dabei als Teil die­ser Bewe­gung und wird die Kon­fe­renz aktiv unter­stüt­zen. In die­sem Rah­men wird eine NC2P Deutsch­land Nach­kon­fe­renz ange­bo­ten.

26./27. April 2021

24-Stun­den­tref­fen

Ort und Zeit wer­den noch bekannt gege­ben.

8./9. Okto­ber 2021

NC2P-Deutsch­land­kon­fe­renz 2021

Ort und Zeit wer­den noch bekannt gege­ben.

Ver­gan­ge­ne Ter­mi­ne

NC2P Tref­fen “Gemein­sam an Bewe­gung gewin­nen” | 13./14. Mai 2019 in Bonn

Mit dabei Sind:

Kon­takt

Fol­ge uns in den sozia­len Medi­en