Durch Gemeindegründung mehr Menschen für Jesus erreichen

Der „National Church Planting Process (NC2P)“, welcher derzeit in über 30 Ländern durchgeführt wird, ist ein nationaler Gemeindegründungsprozess, der über die Denominationen hinausgeht und perspektivisch eine Gemeindegründungsbewegung zum Ziel hat. Dieser Prozess wurde 2015 auch in Deutschland angestoßen und steht auf dem Fundament, das bereits durch die „Konsultation für neue Gemeinden in Deutschland“ gelegt wurde.  Zweimal jährlich treffen sich die Verantwortlichen für Gemeindegründung der verschiedenen Denominationen und Werke, um den Prozess weiter voranzutreiben und Synergien zu schöpfen. Aber auch zwischen den Treffen des Teams wird durch die Gründung von lokalen Netzwerk-Gatherings der lokalen Gemeindegründer und der Weiterarbeit an bestimmten Herausforderungen in thematischen Arbeitsgruppen die ganze Bewegung erweitert und konkretisiert.

Ziele und Prioritäten von NC2P Deutschland in den nächsten 5 Jahren

„Unsere Gebete & unsere gemeinsame Anstrengung verfolgen ein Ziel: Die Anzahl der Gemeindegründungen und der Jesus-Nachfolger darin in Deutschland in den nächsten 5 Jahren zu verdoppeln.“

Priorität 1

Ein engagiertes, verbindliches und vielfältiges („konfessionell“ und gabenorientiertes) Leitungsteam.

Priorität 2

Eine Plattform schaffen, um Forschungen und Ressourcen zusammenzubringen und zu teilen.

Priorität 3

Eine Gebetsbewegung entwickeln oder einer beitreten mit Leuten, die dem Ziel regelmäßig und signifikant verpflichtet sind.

Priorität 4

Starke Treffen: Konferenzen, Lerngemeinschaften (Learning Communities), Arbeitsgruppen.

Priorität 5

Entwicklung und Angebot von unterschiedlichen multiplikativen und reproduzierbaren Trainingssystemen. Training von 1.500 Gemeindegründern in 11 Trainingszentren in den nächsten 5 Jahren.

Das Leitungsteam

Sascha Rützenhoff (Leitung)

Leiter Inland-Mission |
Bund Freier evangelischer Gemeinden

Kontakt

Birgit Dierks

Leiterin Referat Missionarische Gemeindeentwicklung | AMD

Jürgen Tischler

Referent für Gemeindeentwicklung |
Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden

Dietrich Schindler

TEAM Global Missions

Jürgen Eisen

Exponential Europe | Equippers | Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

Jason Holm

Greater Europe Mission

Gruppen

Im Rahmen des Prozesses wurden Arbeitsgruppen gebildet, – abgeleitet aus den Zielen und Prioritäten – die an bestimmten Schwerpunkten gemeinsam im Team arbeiten.  Des Weiteren ist es ein Ziel von NC2P, deutschlandweit regionale Gruppen (Gründertreffen, Trainingshubs) zu bilden, in der sich Gemeindegründer unterschiedlicher Denominationen auf regionaler Ebene austauschen, Synergien schöpfen und netzwerken können.

Thematische Arbeitsgruppen

Das Ziel ist, zukünftig valide Daten zum Thema „Gemeindegründung“ für Deutschland zu erheben. Dies schließt die Entwicklung von Messgrößen und qualitativen und quantitativen Instrumenten ein.

Teamleiter Research: Jürgen Tischler | Kontakt

Diese Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Frage, wie zukünftig die Ausbildung von Gemeindegründern in Deutschland aussehen kann.

Teamleiter Ausbildung: Robert Tomascheck | Kontakt
& Dietrich Schindler | Kontakt

Die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit arbeitet daran, das Anliegen von NC2P Deutschland in die Öffentlichkeit zu transportieren und hierfür geeinete Wege und Kommunikationswege zu entwickeln.

Teamleiter Öffentlichkeitsarbeit: Jason Holm | Kontakt

In dieser Arbeitsgruppe geht es darum, eine geeignete und ggf. rechtliche Struktur für N2CP Deutschland zu entwickeln. Diese Struktur hat zum Ziel, die Gemeindegründungsbewegung zu unterstützen und zu einer Lerngemeinschaft auf allen Ebenen zu führen.
 
Teamleiter Struktur: Sascha Rützenhoff | Kontakt

Im Jahre 2020 (13.-15. Oktober) wird die Europakonferenz für Multiplikation und Gemeindegründung von Exponential Europe in Berlin stattfinden. Ziel und Vision von Exponential ist es, eine europäische Bewegung zu starten, die neue Gemeinden pflanzt und exponentielles Wachstum hervorbringt. N2CP Deutschland versteht sich dabei als Teil dieser Bewegung und wird die Konferenz aktiv unterstützen.

Teamleiter Exponential: Jürgen Eisen | Kontakt

Der HERR steht im Zentrum aller Aktivitäten und Planungen. Er führt und leitet uns, wir sind jedoch aufgefordert, seine Führung durch das Gebet zu suchen.

Teamleitung Gebet: tbd.

Regionale Gründertreffen & Trainingshubs

Die nächsten Termine

In der Regel treffen sich zwei Mal pro Jahr die Verantwortlichen für Gemeindegründungen der Bewegungen und Denominationen in Deutschland. Zusätzlich gibt es ein Mal im Jahr eine größere Konferenz: 2020 wird dies Exponential (mit NC2P Deutschland Nachkonferenz), 2021 eine eigene NC2P Deutschland-Konferenz sein. Diese Konferenzen sind offen für alle Interessierten.

09. Dezember 2019 | Leipzig (geplant)

Tagestreffen 2019

Das Tagestreffen 2019 wird voraussichtlich in Leipzig stafffinden. Eine separate Einladung wird noch per E-Mail erfolgen.

27./28. April 2020 | Berlin

24-Stundentreffen

Das 24-Stundentreffen 2020 wird in Berlin stattfinden. Der genaue Tagungsort wird per E-Mail-Einladung bekannt gegeben.

13.-15. Oktober 2020 | Berlin

Exponential Europe mit NC2P Deutschland Nachkonferenz

Im Jahre 2020 wird die Europakonferenz für Multiplikation und Gemeindegründung von Exponential Europe in Berlin stattfinden. Ziel und Vision von Exponential ist es, eine europäische Bewegung zu starten, die neue Gemeinden pflanzt und exponentielles Wachstum hervorbringt. N2CP Deutschland versteht sich dabei als Teil dieser Bewegung und wird die Konferenz aktiv unterstützen. In diesem Rahmen wird eine NC2P Deutschland Nachkonferenz angeboten.

26./27. April 2021

24-Stundentreffen

Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben.

8./9. Oktober 2021

NC2P-Deutschlandkonferenz 2021

Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben.

Vergangene Termine

NC2P Treffen "Gemeinsam an Bewegung gewinnen" | 13./14. Mai 2019 in Bonn

Mit dabei Sind:

Kontakt

Folge uns in den sozialen Medien